Unser Service

Die Wahl des Krematoriums bestimmen die Angehörigen. Wenn Sie weitere Transportfahrten vermeiden wollen, dann lassen Sie im nächstgelegenen Krematorium einäschern.

UNSER SERVICE

  • Sarganlieferung rund um die Uhr.
  • Bestatter haben Schlüssel vom Friedhofstor.
  • Zwischen 6:30 und 15:45 Uhr kann die Sargannahme vom Personal der Friedhofsverwaltung kostenlos unterstützt werden; es wird lediglich eine Person des Bestattungsinstitutes benötigt.
  • Kostenlose Teilnahme der Angehörigen bei der Einäscherung im Ofenvorraum des Krematoriums. Auf Wunsch mit musikalischer Untermalung.
  • Kostenlose Möglichkeit der Festlegung des Kremierungszeitpunktes zwischen 7:00 und 15:00 Uhr, sofern der Wunsch ca. 1 – 2 Tage vorher angemeldet wird
  • Keine Wartezeiten. Die Einäscherung erfolgt nach Vorlage aller Papiere und unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben umgehend nach der Freigabe des Arztes.
  • Versand von Urnen und Überurnen in einem Paket durch ein Logistikunternehmen.
  • Auch für auswärtig Verstorbene gibt es auf dem Kasseler Hauptfriedhof vielfältige individuelle Beisetzungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel im Urnenreihengrab, Urnengemeinschaftsgrab, Friedparkgrab – ohne Grabpflegeverpflichtungen – oder in herkömmlichen Wahlgrabstätten.
  • Fordern Sie die Faltblätter über „Friedhöfe und Bestattungen in Kassel“ und „Pflegelose Grabarten“ an oder vereinbaren Sie telefonisch ein persönliches Beratungsgespräch.
  • Kostenfreie Führungen durch das Krematorium, feste Termine, siehe  Menüpunkt  Führungen .
  • Führungen durch das Krematorium auch individuell nach Voranmeldung, vorzugsweise Mittwochnachmittags, Tel.: 0561 / 9 83 95-57.

Für Bestattungsunternehmen:

Auftragsformular für Leistungen der KF Krematorium und Friedhofsgärtnerei GmbH
(Sie benötigen den Adobe Acrobat Reader zur Darstellung)


Für Schulen, Konfirmandengruppen etc.

Der Museumskoffer „Vergissmeinnicht“ (Bitte hier klicken)

Museumskoffer